Ultraschall einer Mönchsrobbe

Über das Fortpflanzungsverhalten der Mittelmeermönchsrobbe ist nicht viel bekannt. Bei unserer Riesenrobbe kennen wir die vier Eltern, wir wissen also Bescheid.

moenchsgeburt1

Die meisten Mittelmeermönchsrobben kommen im Spätherbst auf die Welt. Die Sterblichkeitsrate ist leider sehr hoch. Nur knapp ein Drittel der Jungtiere werden erwachsen. Am Anfang sind Mittelmeermönchsrobben 80cm gross und haben ein schwarzes Geburtsfell mit weissem Fleck. Die Laktationszeit, also die Zeit, in der sie Muttermilch trinken, ist ca. vier Monate. Die Mönchsrobben werden ca. 20-30 Jahre alt.

moenchsgeburt3

Wir sind schon gespannt, wann unsere Riesenmönchsrobbe fertig ist, ähem, auf die Welt kommt, wann sie die Geburtshöhle im Brütwerk verlässt und wie lange sie überlebt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s