Flora auf Kefalonia

Ich mag Pflanzen und bin gespannt, was alles auf der Insel Kefalonia wächst und in welchen Farben sie blühen.

Früher war die Insel hauptsächlich mit Bäumen bedeckt. Heute wachsen viele Sträucher und Büsche. Es gibt Oleander, Ginster und Erdbeersträuche. Ob daran auch Erdbeeren wachsen oder ob der Strauch süss schmeckt?
Es gibt viele grosse Büsche, die Macchia heissen. Sie wachsen dicht und man kann kaum durchdringen. Auch Phrygana gibt es, die sind wie runde Ballen. Dieser Strauch hat jedoch Dornen und Stacheln und nicht mal Ziegen fressen davon.

Überall findet man Rosmarin, Minze, Thymian und Kamille, fast wie in einem Kräutergarten und auch das bekannte Oregano.* Lilien und Veilchen gibt es im Frühling auch.

Auf der Insel gibt es «Kefalonia-Tannen», welche nur dort wachsen. Die Nadeln sind ganz dunkel und die Tannen sind fast schwarz. Das Holz wurde für den Schiffsbau genutzt. Heute sind diese Tannen geschützt. Natürlich ist Griechenland bekannt für Olivenöl und es gibt auch auf Kefalonia viele Olivenhaine.

Ich stelle mir vor, wie farbig es dort ist und ich freue mich auf die verschiedenen Düfte, die wir riechen werden.

* Eine Lieferung vom leckeren Kefalonia-Oregano und vielen anderen handgesammelten Gewürzen ist gerade zu uns in die Schweiz unterwegs und kann bei der Oberstufe gekauft werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s