Die Schönheit des Schnorchelns

DSC06126Als wir auf der Insel waren, gingen wir fast jeden Tag schnorcheln. Wir tauchten in kleinen Gruppen, meistens zu dritt oder viert. Ich wurde das erste Mal überrascht, wie kalt das Wasser und wie sandig die Unterwasser-Welt mit totem Seegrass war. Wir mussten sehr lange schnorcheln, bis wir nur schon einen kleinen Schwarm Fische und ein paar tote Muscheln fanden. Was sich am wohlsten gefühlt hat, waren die Seeigel.

Weiterlesen Die Schönheit des Schnorchelns

Bark!

Bark!

 

Hello, I am a cute dog who was born and lives in Kefalonia. I don`t get to see new places or dogs often. But I have the wine growing estate from my owner Ewriviados, which basically is a huge playground for me. Nearly every week people come here to see what my owner and his employees are doing and to taste the wine, for sure. Weiterlesen Bark!

Präsentation Kefalonia

Heute trat die Primarstufe in das Oberstufenzimmer ein, und wurde von einer geschäftigen Meute Oberstüfler empfangen die ihnen ihre Bildungsreise vorstellen wollte. Ungeduldig wartete die Primarstufe vor dem Vorhang bis es los ging. Weiterlesen Präsentation Kefalonia

ABSTAND!

Hallo du. Ich heisse Heribert und ich lebe auf einer Insel im Ionischen Meer, namens Kefalonia. Schonmal davon gehört? Hier wohne ich gerne, auch wenn ich jedes Jahr wieder Angst haben muss, dass ein Feuer, welches die Bauern dazu verwenden, ihre Weiden abzubrennen, auch auf die Wiese überspringt, auf der ich stehe. Weiterlesen ABSTAND!

Spendengelder im Einsatz

7 Kameras in 7 Höhlen installiert und mindestens 7 Robben gesehen, davon 2 kleine und 5 Weibchen. Panagis hat vorletzten Sonntag noch eine relativ junge Robbe im Golf von Argostoli gesehen. Also Minimumanzahl 8 Robben. Das alles dank Eurem Engagement – und dem Eurer Geldgebern.

Weiterlesen Spendengelder im Einsatz