Das Orakel von Delfinen

Warum sind manche Delfine gemein?

Delfine, nur echt mit 52 Zähnen?

Welcher Delfin könnte gleich alt wie ich sein?

Wer isst gerne Tintenfisch?

Welcher ist Ihr Lieblingsdelfin?

Hier können Sie Antworten zu diesen und mehr Fragen herausfinden…

Name 

Grosser Tümmler   Blauweisser Delfin   Gemeiner Delfin   Rundkopfdelfin

Alter

20-40 Jahre                10-50 Jahre            20-40 Jahre            20-40 Jahre

Gewicht 

150-400kg                  110-150kg              max. 130kg                 100-500kg

Aussehen

Dunkelgraue               Grauweiss           Schwarzweiss             Grau/Weiss

Zähne 

40-45                             36-45                        80-120                          40

Nahrung

Fisch                           Fisch, Krill                 (Tinten-)Fisch            Fisch

Verbreitung

Atlantik, MM            Mittelmeer                Mittelmeer                Weltweit

Tragezeit  

12 Monate                   12 Monate                12 Monate                 12 Monate

Wurfgrösse

1 Jungtier                    1 Jungtier                1 Jungtier                    1 Jungtier

Paarungszeit

Mai, März                  April, März             Mai, März                Mai, April, März

 

Die Delfine gehören zur Art der Zahnwale und somit zur Klasse der Wale.

Steckbrief  Grosser Tümmler

Der Grosse Tümmler ist sehr berühmt und beliebt. Er kommt rund um Griechenland vor und ist sehr schön zu beobachten. Seine spektakulären Sprünge sind sehr aufregend zu sehen. Seine Zutraulichkeit und die verspielte Art ist auch gefährlich für ihn. Er lebt in Küstennähe und kommt sehr nahe an uns ran.

Steckbrief Blauweisser Delfin 

Der Blauweisse Delfin ist nicht blau oder weiss, sondern Grauweiss. Er sieht aus wie der Gemeine Delfin. Er hat die gleiche Grösse und eine ähnliche Farbe. Er ist auch mein zweiter Lieblingsdelfin.

Steckbrief Gemeiner Delfin

Der Gemeine Delfin ist auch sehr verspielt und sehr schön. Sein Name hat einen sehr speziellen Hintergrund. Vor vielen Jahren wurde das Wort „gemein“ wie heute das Wort „gewöhnlich“ verwendet. Da der Delfin schon lange so heisst nennt man ihn heute noch „Gemeiner Delfin“.

Steckbrief Rundkopfdelfin

Rundkopfdelfine treten in Gruppen auf von 300– 4000 Tieren. Der Rundkopfdelfin ist  jede Temperatur im tropischen Meer gewöhnt und kann somit sehr schnell von Ort zu Ort schwimmen. Die Rundkopfdelfine bleiben da, wo es Essen gibt und dann ziehen sie weiter. Die Tiere können 1-4 Meter lang werden und bis zu 500kg schwer. Sie sind die schwersten Delfine nach dem Killerwal. Sie sehen ein bisschen aus wie Wale. Leider gibt es Menschen, die diese Delfinart jagen. Rund um Sri Lanka werden viele aus Versehen getötet. Vor allem in Japan ist das Fleisch sehr beliebt. Dort werden 200-500 Tiere pro Jahr getötet und als Spezialität in Restaurants verkauft. Im Jahre 1812 untersuchte Georges Cuvier einen Kadaver und gab dem Tier den Namen Delphinus griseus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s